Vereinigte Saatzuchten eG

Die Vereinigte Saatzuchten eG (VSE) wurde 1928 gegründet und hat ca. 900 Mitglieder.

 

Die geschäftlichen Schwerpunkte der VSE liegen in den klassischen Agrarsparten Kartoffeln, Getreide, Ölsaaten, Futtermittel, Düngemittel, Pflanzenschutz und Saatgut. Bedeutende Aktivitäten bestehen zudem in den Bereichen Agrartechnik und Energie. Mit den Standorten Altenmedingen, Bad Bevensen, Bienenbüttel, Brockhöfe, Clenze, Dähre, Ebstorf, Rätzlingen, Rosche, Schnega, Salzwedel, Suderburg, Suhlendorf, Uelzen, Weste, Wieren und Wrestedt ist die VSE vertreten. 

 

An elf dieser Standorte betreiben wir die Erfassung, Lagerung und Verladung von Getreide und Raps.

 

Als Dienstleister unterhalten wir Trocknungsanlagen für die Getreide- und Rapserfassung. Für die Beschaffung der Rohstoffe von den See- und Kanalhäfen unterhalten wir einen modernen leistungsfähigen Fuhrpark. Dies gilt ebenso für die Auslieferung der Futtermittel zu den Landwirtschaftlichen Betrieben.

 

Darüber hinaus bietet die VSE ihren Kunden die Möglichkeit in Altenmedingen, Bienenbüttel, Ebstorf, Rosche, Wieren und Wrestedt Tag und Nacht günstig zu tanken.

 

Unsere im Außendienst tätigen Berater besuchen die Landwirte, um vor Ort bei allen betrieblichen Entscheidungen behilflich sein zu können und unseren Service passend anzubieten.

HeideRegion Uelzen