Herzlich Willkommen und viel Spaß auf der Homepage Ihrer

Vereinigte Saatzuchten eG

25 Jahre EUROPLANT, bringt Ihnen Bares in die Hand.

Sichern Sie sich Ihren Frühkaufrabatt in der Zeit vom 18. September bis zum 18. November 2017.

 

Bestellen Sie gleich mit dem Antwortfax - siehe pdf-Datei. 

25 Jahre EUROPLANT, bringt Ihnen Bares in die Hand
25 Jahre EUROPLANT Jubiläumsrabatt.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Einsatz des neuen VSE Kopters XR6 mit der Flir Vue Pro Wärmebildkamera

Menschen und Tiere können mit der Wärmebildtechnik leicht entdeckt werden. Voraussetzung für das Aufspüren ist ein bestimmter Temperaturunterschied zur Umgebung und keine größere Abdeckung, z.B. durch einen Blätterwald. Der Einsatz der Wärmebildkamera ist morgens bis ca. 11.00 Uhr und abends bis Sonnenuntergang am effektivsten. Weitere Einsatzgebiete sind z.B. die Überprüfung von Solar- und Biogasanlagen. Interessiert ? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach. Vereinigte Saatzuchten eG, Bahnhofstr. 51, 29574 Ebstorf,www.vse-info.de/info/dienstleistung/ , Bernd Meyer, Tel.: 016090651279

Ausbildung bei der VSE

Sie erlernen bei uns den Beruf Kauffrau/ -mann im Groß- und Außenhandel, Land- und Baumaschinenmechatroniker/in, Landwirt/in oder Kauffrau/ -mann im Einzelhandel.

Mehr zum Thema Ausbildung bei der VSE erfahren Sie hier ...

7. Großer Feldabend in Bardenhagen

Der große Feldabend von der Vereinigte Saatzuchten eG und der AGRAVIS Technik Heide-Altmark GmbH war am 22. Aug. 2017. Wieder wurden die Neuheiten aus Pflanzenzucht und Landtechnik von vielen namhaften Herstellern präsentiert. Auf den Flächen der VSE konnten die Maschinen bei der Arbeit beobachtet werden. Vom größten Standard Traktor der Welt mit über 500 PS, über Hacktechnik mit Satellitensteuerung zur mechanischen Unkrautbekämpfung, Drohneneinsatz zum Erstellen von Applikationskarten und Traktoren mit Smart Touch Bedienung, wurde vieles geboten. 

Getreideannahme VSE-Läger - Ernte 2017

Getreide-anlieferung Gerste 

Rog-

gen 

A-

Wei-zen 

B-

Wei-

zen 

C-Wei-

zen

Triti-

cale

SBG

Quench

SBG Avalon  Hafer Raps Bio-Getreide
Ebstorf X X X  X  X X - X X -

Weste

X X X  X X - X - -

Bad Bevensen

X - X X - - - - X -

Suderburg

X X  -  -  -  X X X X - -
Clenze X X X X X X X - X+ - X
Dähre X X X X X X - - X+ X -
Schnega X X X X X - X - X - -

Altenmedingen

X X  X  X  X  X X - X - -

Wrestedt

X -  - -  X+  X X - X X -

Suhlendorf

- -  -  -  -  X X - - - -

Wieren

- -  X  X  X  - X X - - -

Uelzen

X X  X  X  X  - - - - - -

Rätzlingen                 

                              ausschließlich S A A T G E T R E I D E                                

X    =    Annahme möglich

X+  =    evtl. Annahme nach Absprache                      

-     =    keine Annahme

 

Ansprechpartner in der Getreideernte 2017 mit Getreideannahmeübersicht zum Ausdrucken !
Matrix Getreideannahme Läger.pdf
PDF-Dokument [24.9 KB]

Um auch unseren landwirtschaftlichen Öko-Betrieben die Möglichkeit zu bieten, ihr Getreide, Leguminosen und Mais bei ihrer Genossenschaft lagern oder handeln zu können, ist die Lagerstelle an der Ostpreußenstraße in Clenze komplett auf die Öko-Getreidelagerung umgestellt.

Es steht ein Lagervolumen von ca. 2000 t zur Verfügung,  Reinigung, Kühlung, Lüftung und Trocknung sorgen für den Qualitätserhalt.

Es besteht die Möglichkeit einzelne Zellen oder Flächen anzumieten, um eigene Erzeugnisse einzulagern.

Wir sind bemüht, unser Angebot im Bereich des biologischen Landbaus stetig auszubauen und ihnen ein verlässlicher Partner vor Ort zu sein. Auch Landwirten, die nicht in unmittelbarer Nähe zum Standort Clenze angesiedelt sind, wollen wir Möglichkeiten bieten, ihr Getreide mit uns zu Vermarkten. Wir handeln mit Getreide, welches nach verschiedenen Verbandsrichtlinien erzeugt wird.

Eine eigene Saatgutproduktion im Ökobereich zur Ernte 2017 ist im Aufbau und soll in der Zukunft die Saatgutversorgung vor Ort sichern, sowie unseren Landwirten die Möglichkeit der Saatgutvermehrung eröffnen.  Weiterlesen ...

Die VSE von OBEN

Ihre VSE aus der Vogelperspektive.

Drei neue Großflächenstreuer stehen für Sie bereit.

Ab diesem Jahr stehen für Sie drei neue BREDAL Großflächenstreuer zur Verfügung. Die Streuer werden von den Standorten BienenbüttelEbstorf und Rosche aus disponiert.

Gärsubstrate

Fotoquelle: AGRAVIS

Ihre VSE kann das Angebot an organischem Dünger frei Vorgewende erweitern. 

In der abgedruckten Tabelle finden Sie jetzt hoch interessante getr. Gärsubstrate als 20iger und 50/50iger Ware, die zum größten Teil die Phosphatversorgung abdecken könnten.

 

Mehr Informationen erhalten Sie hier ...

 

 

Eine Information zu Ihrer Sicherheit nach §§ 8a und 11 Störfall-Verordnung über unsere Pflanzenschutzmittel-läger erhalten Sie hier ...

Besuchen Sie die Geno-Saaten 

auf ihrer neuen Homepage

  

Sie haben noch keine

VSE- Tankkarte ?

 

Dann können Sie an folgenden 

VSE Raiffeisen Tankstellen

auch mit Ihrer EC-Karte rund

um die Uhr bequem tanken:

  • Ebstorf
  • Altenmedingen
  • Clenze
  • Dähre
  • Rosche
  • Bienenbüttel
  • Wieren
  • Wrestedt

 

Alle unsere Tankstellen finden Sie hier ...

Tankkarten-Info`s und aktuelle Heizölpreise erhalten Sie unter der Tel.Nr. : 05872 / 98689222

Die Helle Niedersachsen Raiffeisen Kartoffel GmbH kurz HNG genannt, ist die Vertriebsorganisation der Primärgenossenschaften für Kartoffeln und Zwiebeln aus der Lüneburger Heide, dem Hauptanbaugebiet für Kartoffeln in Deutschland. Mehr erfahren Sie hier ...

ln Diäten als Dickmacher verpönt, werden Kartoffeln von anderen als ,,Wunder-Lebensmittel" aufgrund ihres Vita- min-, Mineral- und Nährstoffgehaltes tituliert. Eine Studie fand heraus, dass die Knolle tatsächlich besser für den Körper ist als sogenannte ,,Super-Lebensmittel", wie beispielsweise Bananen, Broccoli, rote Beete, Nüsse und Avocado. Die Wissenschaftler sagen, es sei falsch, die Kartoffel zu meiden und an ihrer Stelle vermeidlich auf moderne und teurere Alternativen zurückzugreifen. Eine Ofenkartoffel habe fünfeinhalb mehr Ballaststoffe als eine durchschnittliche Banane und liefere mehr Vitamin C als drei Avocados, berichtet der Daily Express. Letztes Jahr hat eine unabhängige Studie aufgedeckt, dass der zweimaltägliche Verzehr von Kartoffeln blutdrucksenkende Wirkung hätte und, entgegen der allgemeinen Wahrnehmung, nicht zu einer Gewichtszunahme führe. Zudem zeigte die Studie, dass die Kartoffel mehr Selen enthalte als viele Nüssen und Samen. Die Studie wurde durch die unabhängige Ernährungswissenschaftlerin Sigrid Gibson im Auftrag des Potato Council durchgeführt. Laut Sian Porter, Ernährungsberater von Potato Council, sei es sehr wichtig ein vielseitiges Angebot von Nahrungsmitteln im Diätplan zu haben, jedoch werden manchmal alte Favoriten, wie z.B. die Kartoffel unterschätzt. Die Wissenschaftler untersuchten die Nahrungsaufnahme von 876 Kindern und 978 Erwachsene. Laut Sigrid Gibson sind Bananen gute Kaliumquellen, jedoch tragen Kartoffeln zu einem höheren Maße an einer Diät bei. 

Quelle: Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V.

Ausgabe Nr. 10/2012    www.Die-Kartoffel.de

Heimische Landwirtschaft

Wussten Sie schon...

  • dass 350.000 Landwirtschaftsbetriebe in Deutschland die Ernährung der Bevölkerung sichern?
  • dass mehr als 53 % der Fläche Deutschlands von Landwirten bewirtschaftet und gepflegt werden?
  • dass ohne den gezielten Einsatz von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln die Ernteerträge weltweit um 30-40 % sinken würden?

 Mehr Info`s ....