Herzlich Willkommen und viel Spaß auf der Homepage Ihrer

Daten werden geladen...
VSE Sprechtage 2016
doc02745120161011113751.pdf
PDF-Dokument [290.4 KB]
Einladung zum Kartoffeltag 2016
Kartoffeltag_Einladung_Uelzen_2016.pdf
PDF-Dokument [622.3 KB]

Mitgliederinformation zur Verschmelzung

 der Vereinigte Saatzuchten Ebstorf-Rosche eG (VSE) und der Saatbau Clenze eG.

 

 

Sehr geehrte Mitglieder,

 

wir haben Sie darüber informiert, dass die Gespräche zwischen der Vereinigte Saatzuchten Ebstorf-Rosche eG (VSE) und der Saatbau Clenze eG wieder aufgenommen wurden.

Es hat bereits eine erste gemeinsame Sitzung von Vorstand und Aufsichtsrat beider Genossenschaften stattgefunden. Hier wurde gemeinsam mit dem Genossenschaftsverband der Verschmelzungsvertrag erarbeitet. In dieser Sitzung wurde deutlich, dass wir das gesteckte Ziel der Verschmelzung gemeinsam weiter fortführen wollen.

Im heutigen Schreiben möchten wir Ihnen die sich daraus ergebenden positiven Effekte für beide Genossenschaften vorstellen.

 

Hafenplatz Uelzen: Der Hafenstandort in Uelzen bietet durch günstige Zu- und Ablauffrachten weiteres Potenzial im Getreide- und insbesondere im Düngemittelgeschäft.

 

Pflanzenschutzmittel: Der Großhandelsstatus der VSE und die in diesem Jahr nochmals erweiterten Lagermöglichkeiten tragen zur gesicherten und wirtschaftlichen Versorgung mit den entsprechenden Mitteln für die Landwirtschaft bei.

 

Kartoffelhandel und Vermehrung: Die bereits vorhandene Bündelung der Kartoffelmengen beider Genossenschaften über die Helle Niedersachsen Raiffeisen Kartoffel GmbH wird mit der Verschmelzung weiter gestärkt.

Über die Beteiligungsstruktur der VSE in der Kartoffelzucht haben wir Zugang zu attraktiven Sorten, was für die Zukunft bei den geforderten Resistenzen äußerst wichtig sein wird.

 

Saatgetreide: Beide Genossenschaften sind bereits seit Gründung Gesellschafter der Geno-Saaten GmbH. In diesem Bereich kann die Erfolgsgeschichte der Vertriebsgesellschaft weiter geschrieben werden. Eine Verschmelzung bringt positive Effekte sowohl für unsere Vermehrer wie auch Verwender von Saatgetreide.

 

Energie: Ein starker Energiebereich, der von der VSE und der Saatbau Stoetze eG in der gemeinsamen Tochtergesellschaft Heide-Wendland-Energie GmbH abgewickelt wird, bringt zusätzliche Synergien in der Logistik für das Heizöl- und Dieselgeschäft.

 

Personalbereich: Durch normales altersbedingtes Ausscheiden von Mitarbeitern und Bündelung von Arbeitsabläufen können in den nächsten Jahren erhebliche Einsparungen erreicht und Kostensteigerungen reduziert werden. Denken Sie dabei bitte insbesondere an die Bereiche ohne Kundenkontakt die abgearbeitet werden müssen, wie z.B. Qualitätsmanagement, Controlling und insgesamt die Verwaltung.

 

EDV: Letztlich und nicht weniger wichtig resultiert sich die Effizienz bei der Zusammenlegung der EDV. Beide Fusionspartner arbeiten mit dem EDV-System „gevis“. Das sichert einen reibungslosen Ablauf bei der „technischen Verschmelzung“ beider Systeme.

 

Menschen: Ein weicher Faktor, aber aus unserer Sicht ein ganz wichtiger für eine zukünftige Partnerschaft. Die Chemie der Gremien, der Geschäftsführer und auch der Mitarbeiter passt zusammen. Das hat sich in den vergangenen vier Wochen ganz besonders gezeigt. Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Wir wollen unsere Mitarbeiter fordern und fördern.

 

Auf unseren Sprechtagen (VSE) und auf der Informationsveranstaltung (Saatbau Clenze) werden wir Ihnen weitere ausführliche Informationen zum Stand der Verschmelzung geben.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch persönlich für Fragen jederzeit gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Pressemitteilungen

ePaper

VSE Winterangebot der Werkstätten Bienenbüttel und Rosche

ePaper

Unsere Stellenangebote:

Die VSE von OBEN

Ihre VSE aus der Vogelperspektive.

Kartoffeln

 

 

 

Besuchen Sie die Geno-Saaten 

auf ihrer neuen Homepage

Heide-Wendland-Energie - Videovorstellung

Energie-News

  

Noch keine VSE-Tankkarte ?

 

Dann können Sie an folgenden 

VSE Raiffeisen Tankstellen

auch mit Ihrer EC-Karte rund

um die Uhr bequem tanken:

  • Ebstorf
  • Altenmedingen
  • Rosche
  • Bienenbüttel
  • Wieren
  • Wrestedt

 

Alle unsere Tankstellen finden Sie hier ...

 

 

Tankkarten-Info`s und aktuelle Heizölpreise für den Kreis Uelzen erhalten Sie unter der

 

Tel.Nr. : 05872 / 98689222

Gärsubstrate

Fotoquelle: AGRAVIS

Ihre VSE kann das Angebot an organischem Dünger frei Vorgewende erweitern. 

In der abgedruckten Tabelle finden Sie jetzt hoch interessante getr. Gärsubstrate als 20iger und 50/50iger Ware, die zum größten Teil die Phosphatversorgung abdecken könnten.

 

Mehr Info`s erhalten Sie hier ...

 

Düngemittel

Die Helle Niedersachsen Raiffeisen Kartoffel GmbH kurz HNG genannt, ist die Vertriebsorganisation der Primärgenossenschaften für Kartoffeln und Zwiebeln aus der Lüneburger Heide, dem Hauptanbaugebiet für Kartoffeln in Deutschland. Mehr erfahren Sie hier ...

ln Diäten als Dickmacher verpönt, werden Kartoffeln von anderen als ,,Wunder-Lebensmittel" aufgrund ihres Vita- min-, Mineral- und Nährstoffgehaltes tituliert. Eine Studie fand heraus, dass die Knolle tatsächlich besser für den Körper ist als sogenannte ,,Super-Lebensmittel", wie beispielsweise Bananen, Broccoli, rote Beete, Nüsse und Avocado. Die Wissenschaftler sagen, es sei falsch, die Kartoffel zu meiden und an ihrer Stelle vermeidlich auf moderne und teurere Alternativen zurückzugreifen. Eine Ofenkartoffel habe fünfeinhalb mehr Ballaststoffe als eine durchschnittliche Banane und liefere mehr Vitamin C als drei Avocados, berichtet der Daily Express. Letztes Jahr hat eine unabhängige Studie aufgedeckt, dass der zweimaltägliche Verzehr von Kartoffeln blutdrucksenkende Wirkung hätte und, entgegen der allgemeinen Wahrnehmung, nicht zu einer Gewichtszunahme führe. Zudem zeigte die Studie, dass die Kartoffel mehr Selen enthalte als viele Nüssen und Samen. Die Studie wurde durch die unabhängige Ernährungswissenschaftlerin Sigrid Gibson im Auftrag des Potato Council durchgeführt. Laut Sian Porter, Ernährungsberater von Potato Council, sei es sehr wichtig ein vielseitiges Angebot von Nahrungsmitteln im Diätplan zu haben, jedoch werden manchmal alte Favoriten, wie z.B. die Kartoffel unterschätzt. Die Wissenschaftler untersuchten die Nahrungsaufnahme von 876 Kindern und 978 Erwachsene. Laut Sigrid Gibson sind Bananen gute Kaliumquellen, jedoch tragen Kartoffeln zu einem höheren Maße an einer Diät bei. 

Quelle: Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V.

Ausgabe Nr. 10/2012    www.Die-Kartoffel.de

Heimische Landwirtschaft

Wussten Sie schon...

  • dass 350.000 Landwirtschaftsbetriebe in Deutschland die Ernährung der Bevölkerung sichern?
  • dass mehr als 53 % der Fläche Deutschlands von Landwirten bewirtschaftet und gepflegt werden?
  • dass ohne den gezielten Einsatz von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln die Ernteerträge weltweit um 30-40 % sinken würden?

 Mehr Info`s ....